Farbax GmbH

www.farbax.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Über uns
Über uns

Farbax Gruppe

FARBAX gehört zu den grössten Wiederaufbereitern von Druckerzubehör in Europa und beschäftigt heute europaweit über 300 Arbeitnehmer. Gegründet wurde das Mutterhaus FARBAX (Schweiz) AG 1983 vom heutigen Unternehmensinhaber A.J.Szvoboda, einem Pionier der europäischen Büroprint-Recyclingindustrie. Die Produktion befindet sich seit 1990 in Szombathely (Ungarn). Weitere Handelsgesellschaften sind in Deutschland, Österreich und Ungarn.

Die FARBAX Kft in Szombathely (Ungarn) ist die Produktionsstätte der gesamten FARBAX-Gruppe und unterhält neben der eigene Entwicklungsabteilung und Qualitätssicherungsabteilung auch eine Verkaufsstelle in Budapest. Die Produktion beschäftigt über 200 Arbeitnehmern, welche im Schichtbetrieb pro Monat über 50'000 Tonerkartuschen & Tintenpatronen produzieren. Seit 1996 ist die Produktion gemäss DIN EN ISO 9002 zertifiziert. Wöchentliche Transporte zwischen Ungarn und den FARBAX-Verkaufsstellen sichern die Lieferkapazitäten.

Szombathely befindet sich an der Westgrenze Ungarns, rund 10 km von der österreichischen Grenze entfernt und gilt heute als Tor zu Osteuropa. Firmen wie Philips, Siemens und General Electric haben dort Ihre Werke eröffnet.

FARBAX-Lizenznehmer gibt es in der ganzen Welt, z.B. Ägypten, Saudi-Arabien, Holland, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Die Farbax AG Schweiz exportiert aktiv in mehr als 90 Länder, wobei sich der Hauptteil auf Europa beschränkt. Aber auch in Ländern wie zum Beispiel Malaysia, Honk-Kong oder Russland konnten interessante Märkte eröffnet werden.

Das umfangreiche Sortiment umfasst über 300 Produkte an Tonerkassetten, Tintenpatronen und Farbbänder. Gemäss einer unabhängigen Marktuntersuchung Anfang 1997 wurde die FARBAX-Gruppe als zweitgrösster Wiederaufbereiter Europas eingestuft. Im Mai 1997 hat die FARBAX-Gruppe einen weiteren Schritt getätigt, die Nummer 1 im europäischen Markt der Wiederaufbereiter von Druckerzubehör zu werden. Mit der Übernahme von 87% der Firma Carbon GmbH, der grössten Konkurrentin auf dem ungarischen Markt, wurden Möglichkeiten für eine weitere Expansion der Farbax-Gruppe gewährleistet. Die Firma Carbon GmbH wurde 1988 gegründet und beschäftigte über 120 Mitarbeitern. Carbon GmbH ist der führende Wiederaufbereiter und Hersteller von textilen Farbbändern.

Diese Fusion ermöglicht neue Synergien freizusetzen, Arbeitsplätze zu schaffen und innovative Projekte voranzutreiben.

 

Ökologie

Was Farbax tut, hat Zukunft

Ökologie ist nicht nur salon-, sondern auch wirtschaftsfähig geworden. Dies beweist der Erfolg der Firma Farbax, die binnen weniger Jahren vom Recycling Pionier zum Marktleader im Bereich Büroprint-Verbrauchsmaterial geworden ist.

Das ökolgische Bewusstsein hat sich im Laufe der letzten Jahren gewandelt. Der Umweltgedanke ist mittlerweile über die Joghurtgläslisammlung der Hausfrau bis in die Chefetagen der Wirtschaft vorgedrungen. Die Erkenntnis lautet: Heute lassen sich Einsparungen vornehmen, die nicht nur zu Lasten, sondern durchaus zu Gunsten der Umwelt gehen. Ein Paradebeispiel für dieses neue Denken ist unser Unternehmen Farbax.

Als Recycling Pionier in der Büroautomation haben wir uns vom kleinen Nischenproduktanbieter zum Generalunternehmen mit breitem Sortiment und umfassenden Serviceleistungen gemausert. Farbax ist der unumstrittene Marktleader für Kompatible- und Rebuilt-Tonerprodukte. Dank langjähriger Erfahrung und grossem Fachwissen können wir beste Leistung zu günstigen Preisen anbieten. Und weil wir die Entwicklung unserer Technik und unserer Dienstleistung weiter vorantreiben, darf man von uns auch zukünftig ausgereifte Produkte erwarten.

Dass Farbax an eine bessere, ökologische Zukunft glaubt, zeigt sich auch im aktuellen Firmenauftritt mit dem Signet und Slogan: "Was wir tun, hat Zukunft". Zukunft hat sicherlich auch die Grundhaltung, partnerschaftlich mit Kunden zusammenzuarbeiten und eine optimale und individuelle Beratung anzubieten. Diesem Ansinnen steht auch firmenpolitisch nichts im Wege, ist doch das Unternehmen absolut unabhängig und muss deshalb nicht auf Hersteller und deren Vorgaben Rücksicht nehmen.

Wer also im Büro sparen und dabei gleichzeitig einen Beitrag an die Umwelt leisten möchte, ist bei der Farbax an der richtigen Adresse.

Rebuilt

Die Kassetten werden komplett zerlegt, geprüft und die defekten Teile durch sogenannte "Longlife-Produkte" ersetzt. Alle Tonermodule und Wartungsteile werden einzeln getestet, bevor sie unser Werk verlassen. Wir garantieren Ihnen nach einer FARBAX-Aufbereitung die gleiche Leistung und Qualität wie bei Original-Modulen. Bei Bestellung bitte Leergut einsenden.

Kompatibel

Die Tonermodule und Tonerkits werden bei unabhängigen Herstellern produziert. Ein Grossteil dieser Kassetten wird aus wiederaufbereiteten Teilen gebrauchter Einheiten hergestellt. Der eigentliche Unterschied zu den Rebuilt-Modulen besteht darin, dass für diese Produkte keine Leergut-Einsendung erforderlich ist.

 

Neueröffnung 2nd Hand Store

Second Hand Store

Dietikon, 12. Juni 1998

Die Firma Farbax, Pionier und Marktführer in der Herstellung und dem Vertrieb von kompatiblen Druckerverbrauchsmateralien, sorgt wieder für eine Überraschung.

Am 1. Juli 1998 eröffnet der Second Hand Store in Graz seine Tore. Bestens gepflegte Geräte zum garantierten Tiefstpreis  sowie Tonerkassetten und Tintenpatronen direkt vom Hersteller.

Bis zu 50% günstiger findet man Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Telefax-Geräte, Photokopierer, Laptops, Notebooks, Bildschirme und leistungsstarke Computer im Second Hand Store inkl. Garantie.

Interessant ist die Kombination, dass der Verbrauchsmaterial-Profi auch die Tonerkassetten und Tintenpatronen zu Discountpreisen anbieten kann und dies alles in einem Haus zugunsten einer aktiven Senkung der Druckkosten.

Der Second Hand Store in Graz befindet sich in der Nauholdaugasse 51. Geöffnet hat der Second Hand Store jeweils Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 sowie am Freitag von 08.00 bis 12.30 Uhr.

Weitere Informationen über den aktuellen Lagerbestand kann man auch unter der HotLine 0316/ 81 66 01 0 anfragen.

 

Offene Stellen

Telemarketer (min. 8 Stunden/Woche Arbeitspensum)

Was wir erwarten: Wir bieten Ihnen:
Freude am Telefonieren sorgfältige Einführung
verkäuferisches Flair zeitgemässes Salär
Durchsetzungsvermögen zeitgemässe Sozialleistungen
Teamfähigkeit angenehmes Arbeitsumfeld
PC-Kenntnisse (Windows)  
Ausdauer  
 

Original Print Star

Original Print Star, die echte Alternative

Original Print Star mit neuen Teilen hergestellte Tonerkartuschen, Tintenpatronen und Farbbänder sind die echte Alternative. Scharfer, sauberer Druck und 3 Jahre Garantie.

 

Dienstleistungen und Tipps

Ankauf von Leer- Modulen                                     

Verschenken Sie kein Geld, indem Sie wertvolle Kassetten auf den Müll werfen! Falls Sie unseren Wiederaufbereitungs-Service nicht beanspruchen, kaufen wir Ihnen Ihre Leerkassetten zu einem marktgerechten Preis ab. Hier unsere Leermodul- Ankaufsliste.

Sparabonnemente                                                  

Sparabonnemente bieten Ihnen die Möglichkeit, Tonermodule günstiger zu beziehen ohne dass Sie alle Module an Lager nehmen müssen. Sie rufen Ihre Toner oder Tintenpatronen einfach mittels Check ab.

Gratis Abhol- und Lieferdienst                                    

Ab 20 Stück holen wir die leeren Tonerkassetten kostenlos ab, sofern eine Bestellung der gleichen Anzahl Tonermodule vorliegt.

 


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Gesamten Shop durchsuchen

 

Login